Der oder das Blog… Mir egal, hier heißt es der Blog. 😉 

Hallo zusammen!

Ich werkle schon länger im Hintergrund an ’nem Umzug zu WordPress.

WordPress ist eine tolle Blogsoftware, die ich lange schon vor dem Blogger-Blog verwendet habe.
2008 bin ich dann aber zu Blogger gewechselt. „Alle“ waren dort, es hatte auch viele Vorteile. Aber die gibt es schon länger für mich nicht mehr.

Einen Umzug zurück auf den eigenen Webserver habe ich schon länger im Hinterkopf gehabt, aber das ex- und importieren war lange Zeit nicht so einfach, wie jetzt.

Mittlerweile ist das Umziehen zu einem WordPress-Blog aber denkbar einfach und so habe ich es in der letzten Zeit doch endlich gemacht.

Ihr werdet sicher noch ein paar Fehler finden, manche Übersetzungen im von mir angepassten Theme stimmen noch nicht, aber daran arbeite ich gerade im Hintergrund.

Was ich davon habe?

Eine Software, die ich besser an meine Bedürfnisse anpassen kann, Themes, die sowohl im Browser am Computer, als auch auf dem mobilen Gerät gut aussehen und eben für mich der wichtigste Punkt: WordPress liegt auf „meinem“ Webserver, den ich seit Jahren bezahle, aber aus Gründen der Faulheit einfach nur zur „Ablage“, für Mailadressen und zur Domainumleitung verwendet habe. 😉

Ich werde bald die Subdomain blog.kaianja.eu samt Umleitung auf Blogger deaktivieren und blog.kaianja.eu auf www.kaianja.eu linken.

Der Blogger-Blog wird dann wie vorher über uwyh.blogspot.de erreichbar sein und irgendwann werde ich ihn dann auch schließen.

Hier geht es jetzt also weiter. 🙂

Bis bald,

Kai Anja

3 Kommentare. Einen Kommentar hinterlassen.

3 Kommentare

  1. Yeah! Willkommen im WordPress-Club (zurück!) 😉
    Ich wünsche Dir viel Spass und Freue mit der neuen
    Plattform!
    GLG Bine

  2. Sieht fabelhaft aus, Kai Anja!

  3. Ich freu mich, dass du jetzt auch bei WP bist :oD Wenn ich dich in Zukunft verlinke bekommst du es dann auch mit ;o) Schaut schon mal schön aus, dein neues virtuelles Wohnzimmer.

    Liebe Grüße, Carmen